Individuelle finanzielle Freiheit leben!

30.07.18 | fondsweb.de - Steigende Zinsen erwünscht

(boerse-online) - Fonds im Rückblick: Vor einem Jahr stellten wir den Vontobel Fund Euro Short Term Bond B EUR vor. Bei steigenden Zinsen könnte der Euro-Kurzläufer-Fonds für Anleger attraktiv werden. Von Ralf Ferken

Tolga Hakan Yildirim und Jamil Bouallai investieren beim Vontobel Fund Euro Short Term Bond in Euro-Anleihen mit einem Investment-Grade-Rating, deren Restlaufzeit bis zu vier Jahren betragen kann. Zudem können sie High-Yield- und Emerging-Markets-Bonds mit je bis zu 20 Prozent beimischen. Dazu können maximal bis zu 33 Prozent Fremdwährungsanleihen kommen, deren Wechselkursrisiko sie jeweils absichern.

Diese Freiheiten spielen für Yildirim und Bouallai nicht nur eine theoretische Rolle. "Zuletzt haben wir Anleihen in australischen Dollar, britischen Pfund, Schweizer Franken und US-Dollar aufgestockt, weil sie bei gleichem Risiko deutlich höhere Renditen als Euro-denominierte Titel bieten", sagt Yildirim. Das gelte selbst dann, wenn man die Kosten der Währungsabsicherung mit berücksichtige.

Auch die Beimischung von High-Yield- und Emerging-Markets-Bonds spielt für die beiden Vontobel-Fondsmanager eine große Rolle, ebenso die Beimischung von nachrangigen Anleihen. "In den vergangenen zwölf Monaten haben wir hier von einer sorgfältigen Auswahl der Einzeltitel profitiert", sagt Yildirim. Zwar seien diese Titel jüngst unter Druck geraten, blieben aber weiterhin attraktiv. Negative Erträge mussten sie mit türkischen Banken und italienischen Staatsanleihen verkraften, auch wenn sie Letztere untergewichtet haben.

Derzeit bieten ihre Titel bei einem durchschnittlichen Rating von "BBB" im Schnitt eine Rendite von 2,2 Prozent. Die Duration des Portfolios beträgt 1,5 Jahre. "Insgesamt profitierten wir von vergleichsweise hohen Zinskupons und der niedrigen Duration, die uns gegen ein Umfeld steigender Zinsen schützt", erklärt Yildirim. In den nächsten sieben Monaten werden rund 25 Prozent der Einzelwerte auslaufen. Der Vorteil: Steigen die Zinsen, können sie automatisch in höher rentierliche Titel investieren und müssen kein Durationsrisiko eingehen.

Fazit: Angesichts niedriger Renditen war es für Kurzläufer-Rentenfonds zuletzt schwer, positive Renditen zu erzielen. Ein Umfeld steigender Zinsen würde den Vontobel-Fonds wieder begünstigen.



Quelle:
fondsweb.de



 
 

Zurück zum Newsindex